RUDER-BUNDESLIGA 2019

Seid Teil der Liga! Erlebt die Faszination, Attraktion und Dramatik!

Olympic-Power meets Sprint-Power

11. Mai 2019
Duisburg

Näher dran geht nicht

13. Juli 2019
Minden

TÜV-Nord Renntag auf dem Maschsee

03. August 2019
Hannover

Leipziger Wasserfest am Elsterflutbett

17. August 2019
Leipzig

Aasee - das Liga-Wohnzimmer

07. September 2019
Münster

Bernburger Ruderer im Finale der Deutschen Sprintmeisterschaft!

Werder/Havel: Nachdem die gesamte Ruder-Bundesliga Saison dem Corona Virus zum Opfer fiel, stand am vergangenen Wochenende für die Ruderer des Team Salzland-Achter der erste und einzige Wettkampf 2020 ins Haus: die Deutsche Sprintmeisterschaft im brandenburgischen Werder.

Von Siegen, Pech und ungleichen Kämpfen

Die Saison 2019 endete für den Salzland-Achter mit drei aufeinander folgenden Wettkämpfen. Neben dem finalen Renntag der Ruder-Bundesliga bestritten die Recken von der Saale noch den Städtekampf gegen die Leistungssportler vom SC Magdeburg und den XENTAL-Sprint-Cup in Celle.

Rekord im Flutlichtfinale

4. Renntag der Ruder-Bundesliga in Leipzig. Bernburg wiederholt das Sensationsergebnis in der ersten Ruder-Bundesliga der Männer und belohnt sich erneut mit der besten Platzierung in der Achtergeschichte.

Verstärkt, erkrankt, hoch motiviert…

…unter diesem Motto startet der Salzland-Achter kommenden Samstag in den dritten Renntag der Ruder-Bundesliga in Hannover. Beim „TÜV-Nord Renntag“ auf dem Maschsee geht es wieder um wertvolle Punkte in der schnellsten Sprintliga der Welt.

Kleiner Dämpfer für den Salzland-Achter Bernburg

Nach 9 Wochen Sommerpause gastierte der Bundesliga Zirkus auf dem Wasserstraßenkreuz in Minden. Das Flaggschiff des Bernburger Ruderclubs konnte nicht nahtlos an das Ergebnis vom ersten Renntag anknüpfen und schloss auf Platz 15 ab

Vollgas für den Salzland-Achter!

„Näher dran geht nicht“ – unter diesem Motto steigt am 13. Juli der zweite Renntag der Ruder-Bundesliga auf dem Wasserstraßenkreuz im ostwestfälischen Minden.

Schnellster Achter Sachsen-Anhalts!

Vergangenes Wochenende fand die 29. Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalts in Zschornewitz statt. Das Team Salzland-Achter demonstrierte seine Macht und erlebte einen wahren Medaillenregen.

Salzlandachter gewappnet für die Bundesliga!

Am kommenden Wochenende startet die Ruder-Bundesliga Saison in Duisburg im Rahmen der internationalen Wedau Regatta. Für das neu formierte Team von der Saale gilt es, sich für das harte Training zu belohnen und die Ergebnisse aus den absolvierten Vortests zu wiederholen.

Saisonvorbericht 2018

Wieder geht der Winter zu Ende, der Frühling beginnt und wir sind heiß auf die Ruderbundesliga. Mittlerweile stecken wir in den Vorbereitungen unserer nun mehr siebten Saison in der stärksten Sprintliga der Welt. Natürlich waren wir aber nicht faul sondern haben die Zeit effektiv genutzt um erneut eine top motivierte und auch stark verjüngte Mannschaft zu formieren.

Saisonrückblick 2017

Der Herbst beginnt. Der letzte Renntag längst bestritten und auch das Boot geht bald wieder zum Wintertraining an die Goitzsche nach Bitterfeld. Zeit, um eine Bilanz nach der nunmehr schon sechsten Saison in der stärksten Sprint-Liga der Welt, zu ziehen. Natürlich lag auch in diesem Jahr wieder unser Hauptaugenmerk auf der 2. Liga der Ruderbundesliga.

Der Salzland-Achter startet in seine 5. RBL-Saison

Trainer Tim Lauterbach ist es wieder gelungen, über den Winter eine schlagkräftige Truppe um Steuerfrau Elisa - Sophie Träger zu formieren. Hierbei handelt es sich sowohl um Stamm-Crew aus dem letzten Jahr, sowie um zwei junge Gesichter aus dem Juniorenbereich aus Bernburg und Bitterfeld.

Ernüchterndes Ergebnis des Salzland-Achter am 2. Renntag

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt in Frankfurt, machte sich das Team des Salzland – Achter am 12.06.2015 sehr zuversichtlich auf den Weg in die niedersächsische Landeshauptstadt. Hier war der Maschsee nach 2011 erneut Austragungsort für das Sprintformat der PRODYNA Ruder-Bundesliga, mit den knapp 40 der schnellsten Clubachter aus ganz Deutschland.
 

Salzland-Achter reist mit Selbstvertrauen an den Kalksee

Nach der ersten Podestplatzierung in ihrer bisherigen RBL - Vita, reist die Crew des Salzland-Achters selbstbewusst nach Rüdersdorf. Die zurückliegenden Wochen nutzten die Sprintspezialisten aus Bernburg intensiv, um das Zusammenspiel der Mannschaft weiter zu verbessern und die physische Leistungsfähigkeit noch weiter auszubauen.

Folge uns auch auf folgenden Kanälen